Krankheitsursachen

Jede Krankheit hat Ursachen. Wir unterscheiden:

  • Ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten (ca. 80% aller Erkrankungen)
  • Lebensbedingte (spannungsbedingte) Krankheiten
  • Umweltbedingte Erkrankungen (hier ist u.a. auch der Baubiologe gefragt)


Das Erkennen der jeweiligen Ursache ist entscheidend. Nur eine ursachenorientierte Therapie kann das Fortschreiten einer Erkrankung verhindern und einen Heilungsprozess auslösen.

Ursächlich ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten bedingen also eine entsprechende Ernährungstherapie.

Durch die zunehmende fabrikatorische Entwertung unserer Lebensmittel ist "unsere Nahrung unser Schicksal" (Dr. med, M. O. Bruker) geworden. Fehl- und Mangelernährung trotz Überernährung prägen das Bild der westlichen Zivilisation.

Chronischer Vitalstoffmangel als Ursache ernährungsbedingter
Zivilisationserkrankungen lässt sich einfacher als durch die Zufuhr von
Nahrungsergänzungmitteln verhindern.

Dipl. Ing. Annette Rinke – Kleine Ackerhofsgasse 12 – 99084 Erfurt
Tel.: 0361 - 21 69 9346 - info@baubiologie-rinke.de - www.baubiologie-rinke.de