Portrait

  • Gesundheitsberaterin (GGB)
  • Baubiologin (IBN)
  • Dipl.-Ing. für Bauwesen
Gymnasium Abitur 1980
Studium 1981-1986 an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar (Bauhausuniversität)
Abschluss: Dipl.-Bauingenieur
Zusatzqualifikationen 2004 Fernstudium Baubiologie (IBN)
  2005 Baubiologische Messtechnik
  2011- 2012 Ausbildung zur Gesundheitsberaterin GGB

Mein Weg von der Baubiologie zur Gesundheitsberaterin

Als Baubiologin habe ich hauptsächlich mit Klienten zu tun, deren Beschwerden zum Teil auf Emissionen aus der Bausubstanz zurück zu führen sind. Ich kann mit geeigneten Methoden die Bausubstanz von Schadstoffen und Schimmelpilzen befreien und den physikalischen Stress aus Elektrosmog reduzieren, das kann den Klienten stark entlasten.

Bei allen Hausbesuchen bin ich jedoch auch grundsätzlich dem Thema Ernährung begegnet, das für Gesunderhaltung oder gewünschte Heilerfolge bei Vorerkrankungen so sehr entscheidend ist. Daraus folgend  ergab sich der Schritt, mich aus gelebter Überzeugung auf diesem Gebiet als Gesundheitsberater ausbilden zu lassen.

Die Kombination aus Baubiologie, Ernährungsberatung/Gesundheitsberatung, in Zusammenarbeit mit einem Netzwerk aus Ärzten und Heilpraktikern, erlauben eine Beratungs- und Betrachtungsweise im Sinne der Ganzheitlichkeit des Menschen.

Dipl. Ing. Annette Rinke – Kleine Ackerhofsgasse 12 – 99084 Erfurt
Tel.: 0361 - 21 69 9346 - info@baubiologie-rinke.de - www.baubiologie-rinke.de